Home   |   Sitemap   |   Impressum

Die Architekten und Fachplaner haben einen detaillierten Kostenvoranschlag mit der vom SIA und OR geforderten Genauigkeit von ± 10% erarbeitet. Darin sind die bis heute aufgelaufenen Projektkosten von rund CHF 2.7 Mio. enthalten.

Zusammengefasst ergeben sich für die drei Geschäfts-Bereiche die folgenden Investitionskosten:

Pflegetrakt (Neubau) 35‘400‘000 CHF
Davon Immobilen 33‘000‘000 CHF
Davon Mobilien 2‘400‘000 CHF

Wohntrakt (Neubau) 15‘200‘000 CHF
Davon Immobilen 14‘900‘000 CHF
Davon Mobilien 300‘000 CHF

Alterssiedlung (Anpassungsarbeiten) 400‘000 CHF

Total 51‘000‘000 CHF

Die Kosten für die heutige Alterssiedlung von CHF 481‘000 umfassen neben diversen Anpassungsarbeiten im Wesentlichen die Realisierung einer eigenständigen Heizzentrale. Die Alterssiedlung ist heute im Verbund am Wärmeerzeugungssystem des Pflegetrakts angeschlossen. Mit dem geplanten Rückbau des Pflegetrakts ist daher die Wärmelieferung zur Alterssiedlung nicht mehr möglich.

 

Zeitplan

Vorbehältlich der Zustimmung des Souveräns zu Ausführung ist geplant, im Oktober 2015 das Baugesuch bei der Baubehörde einzureichen und gleichzeitig mit den Vorbereitungsarbeiten der Bauausführungen zu beginnen. Der Baubeginn ist auf Sommer 2016, das Bauende der gesamten Anlage auf Dezember 2019 geplant.

Zum Seitenanfang